BIGAFLOW

Gerätebeschreibung

 

Dieses sind die wichtigsten Eigenschaften des BIGAFLOW-Systems:

 

  • Echte Gasvolumenmessung unabhängig von der Gaszusammensetzung (im Bereich der Betriebsbedingungen). Das innovative Messprinzip ist zum Patent angemeldet.
  • Gasvolumenmessung und vollautomatische Datenaufzeichnung in einem Gerät.
  • Vollautomatische Messdatenerfassung und Datenübertragung an einen Rechner.
  • Erfassung des Betriebsvolumens und der Betriebsbedingungen (Druck, Temperatur) mit Umrechnung auf Normbedingungen.
  • Internes Messintervall 30 Sekunden.
  • Datenaufzeichnungsintervall frei wählbar zwischen 30 Sekunden, 10 Minuten, 30 Minuten und 60 Minuten.
  • Geeignet sowohl für Batchversuche als auch für kontinuierliche Versuche.
  • Datenaufzeichnung im CSV-Format.
  • Datenabruf über USB-Schnittstelle, per FTP oder über Ethernet (BIGAFLOW verfügt über einen Webserver).
  • Unbegrenzte Datenaufzeichnung / Versuchsdauer.
  • Betriebsdruck von der Messzelle zwischen 2,5 mbar und 5 mbar (je nach Konfiguration).
  • Verschiedene Betriebsparameter zur Berechnung des Normvolumens frei konfigurierbar.
  • 1 bis 20 Messkanäle voneinander unabhängig nutzbar (ber Version S20); Das Messgas kann am Ausgang der Messküvette, z.B. für weitere Gasanalysen, aufgefangen werden.
  • Bedienung über berührungssensitiven Bildschirm vor Ort oder über einen Netzwerkzugang. Zugang über beliebigen Rechner mit Netzwerkzugang und Browser (PC, Laptop, Smartphone, etc.)
  • Echzeitdarstellung der Messdaten am Bildschirm und auch als frei konfigurierbarer Graph.
  • Darstellung von Flow (aktueller Gasfluss) und Summenwerten.
  • Anschluss der Messleitungen über Standardschlauchanschlüsse, wählbar als Klemmverschraubung oder als Bajonettanschluss.
  • Geringe Totvolumina durch kleine Schlauchdurchmesser und minimiertes Innenvolumen der Messzelle.
  • Alle messgasberührenden Teile inert.
  • Keine bewegten Teile in der Messzelle.
  • Messungen im Druck- und Unterdruckbereich (z.B. produziertes Biogas oder umgesetztes Methan, Wasserstoff, Sauerstoff).